SPD Hilpoltstein

Hilfsnavigation / Sprunglinks

Hauptinhalt:
31. März 2017

Bericht aus dem Rathaus | März 2017

Im März 2017 gab es zahlreiche Sitzungen und Beschlüsse. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Entscheidungen gibt es hier nachzulesen. Themen: Finanzen und Haushalt der Stadt Hilpoltstein, Verkehr/Radwegekonzept, Abwassergebühren, Bücherei, Fairtrade-Town Hilpoltstein, Ehrenamtspreis „Stille Helfer“ & Jugendpreis der Stadt Hilpoltstein, Kunst im öffentlichen Raum, u.a. …

Haushalt | Finanzplan

Bürgermeister Markus Mahl lud im Vorfeld der 50. Stadtratssitzung zu einem Pressetermin ein, um den Medien den zu beschließenden Haushalt 2017 vorzustellen:

Presse-Berichte im Vorfeld:

Hilpoltsteiner Kurier
23.03.2017

Foto Artikel Hilpoltsteiner Kurier

„Gefühlt schuldenfrei – aber nicht lange“
Online lesen auf donaukurier.de

Hilpoltsteiner Zeitung
23.03.2017

Foto Artikel Hilpoltsteiner Zeitung

„Keine neuen Schulden“
Online lesen auf nordbayern.de

 

In der 50. Stadtratssitzung wurde der Haushalt 2017 beschlossen und die Sprecher der Parteien hielten ihre Budget-Reden. Dabei kam es zu hitzigen Schlagabtausche, die auch die Hilpoltsteiner Presse vermerkt hat. Dennoch konnte der Haushalt einstimmig beschlossen werden.

Hilpoltsteiner Kurier (24.03.17): Teure Zukunft
Hilpoltsteiner Zeitung (25.03.17): Haushaltsplan einstimmig verabschiedet

 

Radwege-Konzept | Verkehr

  • Eine Fachbüro soll mit der Erstellung eines Konzeptes für ein Radwegenetz beauftragt werden.
  • Überlegungen und Vorschläge aus dem Arbeitskreis Verkehr sollen darin einfließen.
  • Die Stadt Hilpoltstein will Mitglied im Verein „Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern“ (AGFK) werden. Die Mitgliedschaft kostet € 1000,- pro Jahr, und Hilpoltstein wäre die erste Gemeinde des Landkreises Roth.

Fairtrade-Town Hilpoltstein

Hilpoltstein möchte „Fairtrade-Stadt“ werden. Es soll eine Steuerungsgruppe gebildet werden – die Projektziele sind, den Titel „Fairtrade-Stadt“ zu erlangen und Fairtrade in Hilpoltstein aktiv zu leben.

Am 16. Februar 2017 wurde die Metropolregion Nürnberg als „Fairtrade-Region“ ausgezeichnet. Auch der Landkreis Roth befindet sich derzeit auf dem Weg zum Fairtrade-Kreis.

Bücherei

Die Bücherei möchte ebenso eBooks ins Programm aufnehmen. Voraussichtlicher Start ist April 2018, der frühestmögliche Beitrittstermin bei dem vorgesehenen Programm (Online-Verbund Leo Nord – wie z.B. in Heideck).

Kosten: einmalig € 4.800,- / jährlich: € 2.100,-

Ehrenamtspreis „Stille Helfer“ der Stadt Hilpoltstein

Neue Kriterien: Stichtag 28. Februar. Neben einer Urkunde wird es auch einen Geldpreis sowie eine Silbermünze mit dem Konterfei von Pfalzgräfin Maria Dorothea geben.

Jugendpreis der Stadt Hilpoltstein

Zukünftig ist der Stichtag 15. Oktober. Die Richtlinien wurden geändert: Bisher mussten Bewerber in Hilpoltstein wohnhaft sein. Nun ist es auch möglich, den primären Wirkungskreis in Hilpoltstein bzw. die Verdienste in Hilpoltstein erworben zu haben.

 


Übersicht Sitzungen und Artikel im März 2017:

 

 

Weitere Infos:
Navigation:
Mit uns für Hip

Fußlinks:
Stichwortsuche: