Lichterkreis gegen Antisemitismus und Fremdenhass weiterlesen "> Lichterkreis gegen Antisemitismus und Fremdenhass weiterlesen ">

SPD Hilpoltstein

Hilfsnavigation / Sprunglinks

Hauptinhalt:
03. November 2019

Lichterkreis gegen Antisemitismus und Fremdenhass

Die Hilpoltsteiner Kirchengemeinden, SPD, CSU, Freie Wähler und Bündnis90/Die Grünen laden für Samstag, 9. November um 19 Uhr zu einem Lichterkreis gegen Antisemitismus und Fremdenhass vor das Hilpoltsteiner Rathaus ein.

Lichterkette - Symbolbild

Vor 81 Jahren vom 9. auf den 10. November 1938 fand in Deutschland die Reichspogromnacht statt – eine Gewaltmaßnahme, die vom nationalsozialistischen Regime organisiert war. Es wurden Geschäfte und Wohnungen von Juden verwüstet und Synagogen niedergebrannt. Die Nacht war der Übergang von Diskriminierung zur systematischen Verfolgung, die in den Holocaust mündete.

Rechtsradikales, demokratie- und menschenfeindliches Denken und Handeln manifestiert sich nun wieder in Teilen unserer Gesellschaft und bereitet den Boden für neue Hetze und Anschläge, Morddrohungen und Ermordungen. Angriffe auf Mitmenschen, deren Familien und Freunde sind auch Angriffe auf unsere Demokratie und unser Leben in einer freien, offenen und vielfältigen Gesellschaft. Der Lichterkreis ruft dazu auf, ein deutliches Zeichen gegen Ausgrenzung, Einschüchterung und Angst zu setzen.

 

Weitere Infos:
Navigation:
Mit uns für Hip

Fußlinks:
Stichwortsuche: